Stockbrot mit Landjäger

Stockbrot mit Landjäger

Gefüllte Landjäger

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und so langsam wird es Herbst. Gerade diese Jahreszeit lädt wieder zum Wandern und Abenteuer Erleben in der Natur ein.
Wie wär`s mit einem knisternden Lagerfeuer nach einer schönen Wanderung? Natürlich gibt es auch was zu essen. Wir grillen ein mit unserer würzigen Landjäger gefülltes Stockbrot. Ein paar Getränke und Snacks dazu und schon lassen sich großartige Zeiten mitten in der Natur oder auch im heimischen Garten erleben.
Den Teig nehmen wir in einer Schüssel mit und wickeln ihn um unsere Landjäger, die wir zuvor auf angespitzte Äste gespießt haben. Nach 10 – 15 Minuten ist unser gefülltes Stockbrot fertig und wir können es genießen.

Zutaten für 10 Portionen:
•    500 g Mehl
•    300 ml lauwarmes Wasser
•    1 TL Salz
•    1 TL Zucker
•    1 Päckchen Trockenhefe
•    10 Landjäger
•    angespitzte Äste von einem ungiftigen Baum
•    etwas Mehl und Wasser zum Teig bearbeiten

Zubereitung:
1.    Lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben, Hefe, Zucker und Salz hineingeben und verrühren. Mehl dazugeben und mit einem Handrührgerät oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten.
2.    Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.    Die Landjäger auf die angespitzten Äste spießen.
4.    Auf einem Brettchen den Teig mit Hilfe von etwas Mehl zu einer Rolle formen und in 10 Stücke teilen.
5.    Die Stücke jeweils zu einer ca. 20 cm langen Rolle formen und den Teig um die Landjäger wickeln, die Enden mit etwas Wasser bestreichen und verschließen.
6.    Das Stockbrot ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Das Stockbrot nicht in die offenen Flammen halten, sondern lieber über der Glut des Feuers backen. Achtung die Spieße werden sehr heiß!

Kommentarfunktion für diesen Artikel deaktiviert.

Ähnliche Artikel

Rezept Marmelade selbst einkochen

Rezept Marmelade selbst einkochen

Weiter lesen
Rezept Salatdressing mit Senf

Rezept Salatdressing mit Senf

Weiter lesen
Rezept Bauernwurst

Rezept Bauernwurst

Weiter lesen
Rezept Kartoffelsalat

Rezept Kartoffelsalat

Weiter lesen
Schwarzwald Forellen Rezepte

Schwarzwald Forellen Rezepte

Weiter lesen
Schäufele - wie wird es zubereitet?

Schäufele - wie wird es zubereitet?

Weiter lesen

Datum

5. September 2021

Autor

Michaela

Kategorien

Rezepte

Zurück zur Übersicht