27.06.23

P1020508-5_(1)

Schwarzwälder Tassenkuchen

Zu einer dampfenden Tasse heißer Schokolade oder Tee, passt hervorragend unser Schwarzwälder Tassenkuchen. In der Backmischung der Stadtmühle Elzach sind schon alle Zutaten enthalten und die leckeren Tassenkuchen stehen in einer halben Stunde auf dem Tisch. Für das echte Schwarzwald-Gefühl verfeinern wir den Teig noch mit fruchtigen Kirschen. Und als krönender Abschluss kommt ein Klecks Sahne, Schokoraspeln und eine Kirsche obendrauf.

Zutaten:

  • Backmischung Original Schwarzwälder Tassenkuchen
  • 30 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Ei
  • 65 g Milch
  • 100 g Kirschen aus dem Glas
  • 200 ml Schlagsahne
  • Schokoraspeln zum Verzieren
Zubereitung:

  1. Backofen auf 200° Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Butter zusammen mit dem Ei in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
  3. Nun die Backmischung und die Milch dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Die Kirschen abtropfen lassen, zwei Kirschen für die Dekoration zur Seite legen und 100 g Kirschen unter den Teig heben.
  5. Den Teig auf zwei eingefettete, hohe Tassen verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene bei 200° Grad Ober-/ Unterhitze ca. 15 -20 Minuten backen. Kuchen in den Tassen auskühlen lassen.
  6. Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel geben und auf den Kuchen aufspritzen. Mit den Schokoraspeln und den Kirschen verzieren.